Freitag, 17. November 2017

Mal was anderes…

Geld schlägt Talent: Wenn junge Piloten in die Formel 1 wollen, müssen sie Millionen investieren. Viele verschulden sich, nur ein Bruchteil schafft es. Zwei Rennfahrer erzählen über einen ungerechten Sport. http://www.spiegel.de/sport/formel1/formel-1-pascal-wehrlein-und-maximilian-goetz-ueber-den-teuersten-sport-der-welt-a-1173834.html



Mittwoch, 4. Oktober 2017

Reminder: Motorsportmeisterschaften DMV Nordbayern 2017

 DMV Nordbayern Jahrbuch 2016/2017Der DMV-Nordbayern schreibt 2017 Meisterschaften
in folgenden Disziplinen aus...

Jugendsport: Enduro, Moto-Cross, Motorrad-Trial, Fahrrad-Trial, Kartsport
Wagensport: Rallye, Slalom / Cross-Slalom, Orientierung, Off-Road, Kartsport, Rundstrecke, Classic
Tourensport: Automobil, Zweirad, Historischer Sport
Zweiradsport: Enduro, Moto Cross, Motorrad-Trial, Straßenrennsport

Für die DMV-Landesgruppen-Meisterschaft müssen die Ergebnisse/Erfolgsnachweise vom Fahrer selbst oder vom Sportleiter bis zum 31. Oktober bei den Spartenleitern der LG mittels dem LG-Erfolgsnachweis-Formular eingereicht werden. Teilnahmebestimmungen und Auswertung entsprechend der DMV-Landesgruppen-Meisterschaft-Ausschreibung.

Mit Klick auf das Bild  kommt ihr zur Ausschreibung für die Motorsportmeisterschaften des DMV Nordbayern. Und hier kann das Formular Erfolgsnachweis downgeladen werden (Hinweis mit dem kostenlosen Acrobat Reader ist ein Speichern der von euch eingetragenen Daten leider nicht möglich. Ausdrucken ist aber möglich).

Mittwoch, 20. September 2017

43. Biberttaltrial des MSC Großhabersdorf


Am Sonntag, den 17.9.2017, fand das 43. Biberttaltrial des MSC Großhabersdorf statt. Dort wurde der 8. Wertungslauf zum Jura-Trial-Pokal und der 6. Lauf zur Bayrischen Meisterschaft des BMV / BLSV ausgetragen. 75 Starter stellten sich den schweren Bedingungen nach vorhergehenden Regenfällen in der Nacht zum Sonntag. Im Laufe des Vormittags klarte der Himmel jedoch langsam auf und gegen Mittag kam die Sonne stellenweise durch. Dadurch verbesserten sich die Bedingungen zusehends und es trafen immer mehr Zuschauer ein.

Gewonnen hat Tim Ammon vom MSC in der Klasse 2, wodurch er seine Führung in der Gesamtwertung im Jura-Trial-Pokal weiter ausbauen konnte. Sein Bruder Jan Ammon konnte auf Grund einer Verletzung leider nicht am Wettbewerb teilnehmen. Der Nachwuchs des MSC war mit rund sechs Fahrern stark vertreten. Jan Balousek und Ben Grünbaum starteten dieses Jahr erstmals in Klasse 4 und erreichten einen respektablen 5. und 6. Platz. Felix Polok konnte sich in der stark umkämpften Klasse 5 gegen 14 andere Starter durchsetzen und sicherte sich den Sieg. Dank dieser außerordentlichen Leistung steigt er in der Gesamtwertung des Jura-Trial-Pokal auf und belegt nun den 1. Platz. Wie auch Jan Balousek und Ben Grünbaum tritt Felix Polok dieses Jahr in einer höheren Klasse an. Der MSC ist hocherfreut über die positive Entwicklung der Jugendabteilung. Ebenfalls war der Frauenanteil unter den Fahrern höher als im Jahr zuvor. 6 Starterinnen stellten ihr Geschick bei den schwierigen Verhältnissen unter Beweis.

Der MSC Großhabersdorf bedankt sich bei allen Teilnehmern, Helfern und Rettungskräften für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.

Ergebnisliste

Donnerstag, 17. August 2017

43. DMV Biberttaltrial des MSC Großhabersdorf

Am 17.9.2017 findet das 43. Biberttaltrial des MSC Großhabersdorf statt. Für Zuschauer ist der Eintritt frei. Wir würden uns freuen, Sie bei unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Jugend und Clubsport-Trial: Wertungslauf zur Bayerischen Meisterschaft, zum Jura-Trial-Pokal, Wertungslauf zur Nordbayerischen DMV Meisterschaft

Weitere Infos unter www.jura-trial-pokal.de; Ausschreibung; Nennung;  Zeitplan: Papierabnahme: 8.30 – 9.45 Uhr, Fahrzeit: 10.00 – 14.00 Uhr, Siegerehrung: ca. 15.00 Uhr; Veranstaltungsort ist Großhabersdorf (Trialgelände). Das Fahrerlager und Parkplätze werden am Schwimmbad Großhabersdorf eingerichtet.

Peter Suk Sportleiter MSC Großhabersdorf

Schnupperlehrgang begeisterte die Teilnehmer


Der Trial-Sport-Club Kulmbacher Land e. V. im DMV  hatte im August wieder einen Trial- Schnupperlehrgang durchgeführt, um Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren aufs Motorradfahren zuzuführen.

Ziel ist es eine höchstmögliche Sicherheit im Straßenverkehr zu erreichen.

Der TSC Kulmbach verfügt über drei Vereinseigene Trial –Motorräder und stellte  das Elektro Trial –Motorrad für diesen Trial – Schnupperlehrgang zur Verfügung.

Für Kinder ab 6 Jahren sind Elektro-Trial-Motorräder ideal geeignet, denn sie haben ein unheimliches Drehmoment aus dem Stand, was sofort zu einem Wheeli führen würde, wenn man nicht vorsichtig mit der Gashand ist.

Jedoch verfügt so ein Motorrad über ein Potentiometer, mit dem man nicht nur die Geschwindigkeit, sondern auch die Leistung stufenlos herunter drehen kann. Somit lässt sich für jeden Fahrer und dessen Fahrkönnen die richtige Einstellung finden, mit der er  das Motorrad problemlos beherrscht.

Als die neun Teilnehmer das erste Mal in Ihrem Leben in den Fußrasten einer Trialmaschine standen, war Ihnen die Aufregung sichtlich anzusehen.

Wir hatten die Leistung des Elektromotors auf ca. 30% heruntergedreht und der Übungsleiter hatte das Motorrad an seiner festen Hand. Man spürte, wie die Teilnehmer bei jedem Übungsdurchgang ruhiger wurden. Mit der Zeit kam das Gefühl  der Gas - Hand und Balans, immer mehr in Einklang. Am Ende dieses Zweitages –Schnupperlergangs hatten wir die Leistung voll aufgedreht, somit konnten die Teilnehmer einmal die enorme Beschleunigung von solch einem Elektro- Trialmotorrdes spüren. Danach waren sich alle einig, dass beim nächsten Training die Leistung höchsten auf 50% aufgedreht werden soll!

Sinn und Zweck solcher Veranstaltungen ist, die Jugendlichen von der Strasse weg in ein Übungsgelände zu bringen, um sie für den Alltag und die schwierigen Verkehrsbedingungen bei Spaß und Wettbewerb fit zu machen - nicht der Schnellste ist Sieger, sondern der Sicherste, der die wenigsten Fehlerpunkte auf seinem Konto aufweist. Alkohol, Nikotin, Passivität sind bei Trialfahrern nicht gefragt. Ohne die Idealisten, die in selbstloser Weise Träger der Jugendarbeit sind und die Mithilfe vieler Freiwilliger sind solche Veranstaltungen nicht durchzuführen.      

Klaus Herold
Trial-Sport-Club Kulmbacher Land e.V. DMV

Dienstag, 25. Juli 2017

59. Internationales DMV Motorradfahrer-Treffen Gefrees (Lübnitzgrund)


 Hallo Motorradfreunde,

am zweiten Septemberwochenende ist es wieder soweit. Unser "Elefantentreffen", das 59. int. DMV Motorradfahrer-Treffen findet wieder auf dem idyllischen Gelände des Lübnitzgrundes bei Gefrees statt. Wieder werden wir auf dem traditionellen Naturgelände alles dafür tun, dass Ihr Euch bei uns wohl fühlt.

Zeitplan:

Freitag, 08.09.2017:
17 - 20 Uhr : Anmeldung zur Zielfahrt.
Lagerfeuerstimmung und Benzingespräche

Samstag, 09.09.2017:
11 – 17 Uhr : Anmeldung zur Zielfahrt + Armbrustschießen, Ausfahrten
ab 15 Uhr : Geschicklichkeitsturniere
ca. 19 Uhr : Siegerehrung der Zielfahrt + Live-Musik

Sonntag, 10.09.2017:
Ab 8 Uhr : Frühstück, Weißwurstfrühstück, Abreise.
Kontakt : www.msc-gefrees.de

Download: Ausschreibung zur Zielfahrt, Bordkarte
Weitere Infos: msc-gefrees.de

Wir freuen uns auf Euch
Euer MSC Gefrees-Fichtelgebirge e.V.(DMV)




Dienstag, 25. April 2017